FEUERWEHR DELBRÜCK  Retten. Löschen. Bergen. Schützen.

Aktuelles

Neues TLF 3000 beim Löschzug Ostenland

Der Löschzug Ostenland hat vor kurzem ein neues Tanklöschfahrzeug in Dienst gestellt. Jetzt wurde auch die Beklebung fertig gestellt. Bei […]

HBM Meinolf Neiske hat zum letzten mal die Belastungsübung in der Kreisfeuerwehrzentrale absolviert

Meinolf Neiske hat Mitte Oktober die Belastungsübung in der KFTZ abgelegt. Denn noch in diesem Jahr wird er sein 66 […]

Löschzug Ostenland spendet im Doppelpack

Gleich zwei symbolische Spendenschecks in Höhe von jeweils 500 Euro konnte der Löschzug Ostenland in diesen Tagen übergeben. Zum einen […]

Für die Gesamtwehr der Feuerwehr Delbrück steht schnelle und professionelle Hilfe für den Bürger im Mittelpunkt. Um diese an 365 Tagen im Jahr gewährleisten zu können, arbeiten sechs Löschzüge der Ortsteile und diverse Sondereinheiten auf Stadtebene Hand in Hand zusammen.

Die Feuerwehr Delbrück arbeitet aufgrund ihrer außerordentlichen Leistungsfähigkeit und Schlagkraft rein ehrenamtlich.

Wasserrettung, ABC- Zug und die Notfallhelfer sind neben den Löschzügen eigens betriebene hochspezialisierte Sondereinheiten, die ihr Können auch bei überörtlichen Einsatzlagen beweisen.

Neben den eigentlichen Einsatztätigkeiten und Diensten, ist die Gesamtwehr stolz auf ihre erfolgreiche Nachwuchsarbeit, aus der Jahr für Jahr bestens ausgebildete Wehrleute hervorgehen.

Neben der Jugendarbeit bilden die Ehrenabteilung und der Musikzug einen festen Bestandteil im Zusammenhalt der Feuerwehr.

Die Leitung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Delbrück liegt seit 2017 in den Händen von Johannes Grothoff, unterstützt von seinen beiden Stellvertretern Johannes Appelbaum und Ralf Fischer. Die Kameraden Johannes Grothoff und Ralf Fischer sind beim Löschzug Delbrück beheimatet, Johannes Appelbaum war jahrelang Zugführer beim Löschzug Ostenland.

Für Sie vor Ort

Unsere Löschzüge

Die Feuerwehr Delbrück besteht aus insgesamt sechs Löschzügen. Neben den Grundtätigkeiten wie den Feuerschutz und die Hilfeleistung gibt es innerhalb der Gesamtwehr Spezialaufgaben die unter den einzelnen Löschzügen aufgeteilt sind.

Dazu gehören der ABC-Zug, die Wasserrettung,  der Wassertransportzug, der Wasserförderungszug sowie die Vorhaltung von Sonderfahrzeugen und Abrollbehältern.

Selbst leben retten?

Du bist auf der Suche nach einer neuen Aufgabe? Etwas, das nicht nur dir selbst hilft, sondern auch deinen Mitmenschen? Über 130.000 Menschen in Nordrhein-Westfalen engagieren sich ehrenamtlich für die Freiwillige Feuerwehr. Ihr Einsatz ist wichtig – für dich, für alle.
Feuerwehr ist mehr als Feuer löschen. Feuerwehr ist Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft, soziale Verantwortung. Auf unserer Seite bekommst du Informationen rund um die Freiwilligen Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen. Wo du Fähigkeiten erlernst und Freunde gewinnst, die dich ein Leben lang begleiten. Bei uns ist jeder willkommen! – Eine Aktion des Verbandes der Feuerwehren in NRW